Luca Maurizio | Müllperformance
20971
post-template-default,single,single-post,postid-20971,single-format-standard,cookies-not-set,hazel-core-1.0.4,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-4.3,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive
 

Müllperformance

Müllperformance

This post is also available in: Italiano (Italienisch)

Müllperformance

Projektleitung: Luca Maurizio

Weitere Infos und Anmeldung: www.muellperformance.ch

 

Störst Du Dich auch an Littering und möchtest etwas dagegen unternehmen?

Plastiksäcke und PET-Flaschen, Robidog-Säcke und Bierbüchsen liegen auch in unserer sauberen Schweiz an Strassenrändern, am Flussufer oder in Wäldern herum. Viel problematischer sind aber kleinere Abfallprodukte, wie Zigarettenkippen, die das Trinkwasser verseuchen oder Plastikpartikel, die sich in alle Organismen einnisten.

Zwischenbilanz am 21.9.2020: wir haben bis jetzt ca. 1,6 Tonnen Müll in der Natur der Region Heizenberg-Domleschg gesammelt!

Mach mit bei der Abfallsammlung!

Sammle Abfall mit uns am schweizerischen Clean-Up-Day am 12. Sept. oder sonst freiwillig in der Natur! Alt und Jung begegnen sich und arbeiten für eine saubere und zukunftsträchtige Umwelt.

Die Abfälle werden nicht nur gesammelt, sondern sie werden auf der Bühne der Karbid-Halle in Thusis in eine musikalisch-theatralische Performance eingebaut.

 

Mach mit bei der Müllperformance!

SchauspielerInnen, MusikerInnen, TänzerInnen…  sind eingeladen mit den KonfirmandInnen der Gemeinden Thusis-Masein-Cazis mitzuwirken.

Die Sammlung und die Proben werden von einer Filmcrew begleitet und kurze Videosequenzen des Prozesses werden in die Performance integriert.

 

Aufführungen in der Karbidhalle Thusis

Fr. 16.4.21 / 14.30 (Öffentliche Hauptprobe)

Sa. 17.4.21 / 20.00

So. 18.4.21 / 17.00

 

Zwischenbilanz am 21.9.2020:

Ca. 1,6 Tonnen gesammelter Müll in der Region Heizenberg-Domleschg!

keine Kommentare

Post a Comment